Hypothekendarlehen

Aus BF2000-Lexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hypothekendarlehen sind ein durch Grundpfandrecht gesichertes langfristiges Darlehen. Um den Hypothekendarlehensnehmer gegen kurzfristige Zinsschwankungen abzusichern, wird der vereinbarte Zins für einige Jahre festgeschrieben.