Kapitaldienstfähigkeit

Aus BF2000-Lexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Kreditnehmer verfügt über Kapitaldienstfähigkeit, wenn er die Belastungen durch ein Darlehen aus seinen laufenden Einkünften bedienen kann. Diese wird vor jeder Darlehensvergabe überprüft.