Nominalzins

Aus BF2000-Lexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Nominalzins wird meist für ein Jahr angegeben und vom Nominalbetrag des Darlehens berechnet. Wenn für ein Darlehen von 100.000,- Euro beispielsweise ein Nominalzins von 4,5% gewährt wird, liegen die jährlichen nominalen Zinszahlungen bei 4.500,- Euro. Der Effektivzins, der Zins der alle anfallenden Kosten beinhaltet, liegt über diesem Satz.